Campari-Orangencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Campari-Orangencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien673 kcal(32 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C166 mg(175 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin61 mg
Zucker gesamt83 g

Zutaten

für
4
Für die Joghurtcreme
80 g Puderzucker
4 Blätter Gelatine
1 Zitrone
200 g Schlagsahne
200 g Sahnejoghurt
Für die Campari-Orangen
6 Orangen unbehandelt
200 ml Orangensaft
200 ml Campari
100 g Gelierzucker
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneOrangensaftGelatineZitroneOrangeMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine einweichen. Die Zitrone halbieren und auspressen. Mit 5 EL Wasser erwärmen, die Gelatine darin auflösen und 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Die Sahne steif schlagen. Sahnejoghurt, Puderzucker und das Zitronen-Gelatine-Wasser unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in den Kühlschrank geben.
2.
Von den Orangen Zesten für die Garnitur abschälen. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. In Scheiben schneiden und diese vierteln. Den Orangensaft erwärmen und den Gelierzucker einrühren, die Orangenscheiben zugeben und 1 mal aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen und den Campari unterrühren. Die Orangen in Gläser füllen, vollständig auskühlen lassen und die Joghurtcreme darauf spritzen, mit Orangenzesten und Minzeblättchen garniert servieren.