EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Canapes mit gebeiztem Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Canapes mit gebeiztem Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 12 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Graved Lachs
400 g Lachsfilet küchenfertig mit Haut
2 Wacholderbeeren
1 TL Pfefferkörner
2 Pimentkörner
2 EL grobes Meersalz
2 EL Rohrzucker
1 ½ EL frisch gehackter Dill
Außerdem
4 Scheiben Weizenmischbrot
¼ Salatgurke
3 gekochte Wachteleier
4 EL Hechtkaviar
Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette herauslösen. Mit der Hautseite auf eine Frischhaltefolie legen. Wacholder, Pfeffer- und Pimentkörner im Mörser zerstoßen, mit Salz und Zucker mischen. Die Gewürzmischung auf dem Fisch verteilen. Den Dill darüber streuen und in der Frischhaltefolie einwickeln. Leicht beschweren und 1-1,5 Tage im Kühlschrank marinieren.
2.
Mit Hilfe eines runden Ausstechers Kreise (á ca. 3 cm Durchmesser) ausschneiden. Die Gurke schälen und 12 dünne Scheiben schneiden. Je eine Gurkenscheibe auf eine Brotscheibe legen.
3.
Den Lachs aus der Folie nehmen, die Gewürze abstreifen und in dünnen Scheiben von der Haut schneiden. Je eine Scheibe dekorativ auf einer Gurkenscheibe anrichten. Die Eier pellen, in dünne Spalten schneiden und die Canapes mit dem Kaviar, den Eierspalten und Dillspitzen garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite