Cannelloni mit Hähnchenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni mit Hähnchenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Zucchini
2 Tomaten
50 ml Weißwein
Basilikum, Oregano und Thymian
3 EL geriebener Parmesan
Semmelbrösel zum Binden
Außerdem
1 Packung Cannelloni (ohne Vorkochen)
Fett für die Form
1 große Dose geschälte Tomaten
200 ml Gemüse- oder Geflügelbrühe
200 g Crème fraîche
250 g Mozzarella
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die küchenfertigen Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin braten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, zum Fleisch geben und kurz mitschwitzen. Die Zucchini putzen, waschen, würfeln, zum Fleisch geben und mitbraten.

2.

Die Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfel schneiden, mit dem Wein, dem Basilikum, dem Oregano und dem Thymian zum Fleisch geben und untermischen. Kurz einreduzieren lassen, vom Herd nehmen und leicht erkalten lassen. Den Parmesankäse unter die Fleischmasse rühren und mit Semmelbröseln leicht binden. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Füllung in die Cannellonirollen füllen und diese in eine ausgefettete Auflaufform setzen.

3.

Die geschälten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, mit der Gemüse- oder Geflügelbrühe und der Creme fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Cannelloni verteilen.

4.

Den Mozzarellakäse in Scheiben schneiden, auf die Cannelloni legen und diese im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten garen. Herausnehmen, dekorativ anrichten, mit dem verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Basilikum bestreuen, garnieren und servieren.