Cannelloni mit Spinat-Hackfleisch-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni mit Spinat-Hackfleisch-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.267 kcal(60 %)
Protein59 g(60 %)
Fett85 g(73 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K248,9 μg(415 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure182 μg(61 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.336 mg(33 %)
Calcium889 mg(89 %)
Magnesium159 mg(53 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod86 μg(43 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren47,1 g
Harnsäure185 mg
Cholesterin424 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
1
1
250 g
2
100 g
geriebener Parmesan
1 Prise
Oregano und Basilikum
250 g
Butter für die Form
1
kleine Dose geschälte Tomate
100 g
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Hackfleisch im erhitzten Olivenöl scharf anbraten. Die Zwiebel schälen, fein hacken, dazugeben und kurz mitbraten. Die Knoblauchzehen schälen und hacken, mit dem blanchierten Blattspinat zum Hackfleisch geben und mitbraten. Die Masse herausnehmen, in eine Schüssel geben und erkalten lassen.

2.

Die Eier, die Sahne und den geriebenen Parmesankäse in das Spinathackfleisch einrühren und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Oregano und Basilikum würzen.

3.

Die Cannellonihüllen vorbereiten, kurz trocknen lassen und anschließend die Masse einfüllen. Die Cannelloni in eine gefettete Auflaufform schichten.

4.

Die Tomaten pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Bechamelsauce über die Cannelloni gießen. Den Schafskäse und den Bel-Paese-Käse reiben, darüber streuen und das Ganze im auf 180°C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

5.

Herausnehmen, anrichten, ausgarnieren und servieren.