Cannelloni Neapel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni Neapel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
644
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien644 kcal(31 %)
Protein41 g(42 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K45,6 μg(76 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium863 mg(22 %)
Calcium701 mg(70 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod128 μg(64 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin232 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
3 Stangen Sellerie
4 EL Olivenöl
500 ml passierte Tomaten
1 Bund Oregano
Salz
Pfeffer
250 g Ricotta
250 g Mozzarella
200 g gekochter Schinken
1 Bund Schnittlauch
2 Eier
16 Cannelloni
80 g frisch gehobelter Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRicottaMozzarellaSchinkenSellerieParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln pellen und würfeln, Sellerie abspülen und klein schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Sellerie darin andünsten, passierte Tomaten zufügen, 20 Minuten köcheln lassen. Oregano abbrausen, Blätter von den Stielen abzupfen, zuletzt in die Tomatensauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) vorheizen. Ricotta mit einer Gabel zerdrücken. Mozzarella und Schinken klein würfeln, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Ricotta, Mozzarella, Schinken, Schnittlauch und Eier zu einer Farce vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cannelloni damit füllen.
3.

Cannelloni in eine gefettete Form setzen, mit Tomatensauce bedecken. Im Ofen ca. 35 Minuten gratinieren. Parmesan darüber hobeln.