Cappuccino-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cappuccino-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
16
Für den Teig
400 g
Mürbeteig aus dem Kühlregal
75 g
50 g
weiche Butter
50 g
1 Prise
3
kleine Eier
50 g
2 TL
50 g
gehackte Mandelkerne
Für die Cappuccino-Sahne
100 g
6 Blätter
weiße Gelatine
600 ml
2 EL
1 Prise
100 ml
Außerdem
2 EL
2 EL
200 ml
1 Päckchen
einige rote Belegkirsche
Kakaopulver zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 200 Grad (Gas. Stufe 3/Umluft:180 Grad) vorheizen. Mürbeteig ausrollen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig darauflegen und sauber abschneiden. Mehrmals einstechen. 20-30 Minuten backen. Aus dem restlichen Mürbeteig Sterne, Sternschnuppen und Tannenbäumchen ausstechen. Anschließend abbacken (6-8 Min.). Temperatur auf 160 Grad (Gas: Stufe 1-2/Umluft: 150 Grad) herunterschalten. Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Butter mit Zucker und Salz gut verrühren. Eier trennen. Eigelb unterrühren. Schokolade zufügen und verrühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und untermengen.

2.

Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen. 35-45 Minuten backen. Tortenboden auskühlen lassen. Mokka-Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen, zum Schluss Zucker und Salz zufügen. 4 EL Espresso erhitzen. Gelatine darin auflösen, restlichen Espresso zugeben. Zügig unter die Schlagsahne rühren. Schokolade unterziehen. Mürbteigboden mit Kirschkonfitüre bestreichen. Schokoladenboden daraufsetzen. Mit Kaffeelikör tränken.

3.

Die Torte dick mit der Cappuccino-Sahne bestreichen. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren Sahne steif schlagen, Sahnefestiger einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Torte mit Sahnetupfen bespritzen. Mit einer halben Belegkirsche verzieren. Plätzchen darauflegen. Mit Kakao und Puderzucker bestäuben.