Gesunde Gourmet-Küche

Carpaccio von der Quitte mit Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Carpaccio von der Quitte mit Ziegenkäse

Carpaccio von der Quitte mit Ziegenkäse - Herbstliche Vorspeise oder als kleines Abendessen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
741
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Was passt schon besser zusammen als saftiges Obst, Ziegenkäse und knackige Nüsse? Gut, dass es dieses Carpaccio mit Quitten gibt! Der Ziegenkäse liefert zudem hochwertiges Eiweiß, was gerade Fitness-Fans freut, denn das benötigt der Körper unter anderem für den Muskelaufbau. Das Vitamin A stärkt außerdem die Sehkraft und sorgt für eine gesunde Haut.

Je nach Verfügbarkeit können die Quitten für das Carpaccio auch durch Birnen getauscht werden. Wer noch einen kräftigeren Käsegeschmack möchte, kann statt Ziegenkäse zum Beispiel auch Gorgonzola verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien741 kcal(35 %)
Protein26 g(27 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker1,7 g(7 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Kalorien742 kcal(35 %)
Protein26 g(27 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium722 mg(18 %)
Calcium675 mg(68 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin72 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3
1 EL
2 EL
3 EL
500 g
150 g
1 TL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
Zubereitung

Küchengeräte

4 ofenfeste Förmchen, 1 Messer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Quitte waschen, trocken tupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Mindestens 10 Minuten marinieren.

2.

Anschließend Butter in einer Pfanne erhitzen und Quitten darin kurz andünsten, in 4 kleine, ovale, bei Bedarf gefettete Auflaufformen legen und mit der in Scheiben geschnittenen Ziegenkäserolle belegen. Mit den Cranberries bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft: 140 °C; Gas: Stufe 2) für 5–10 Minuten erhitzen. Herausnehmen, mit den Walnusskernen bestreuen und mit Puderzucker bestaubt servieren.