Cassata mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cassata mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 10 min
Fertig
Kalorien:
3224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.224 kcal(154 %)
Protein87 g(89 %)
Fett178 g(153 %)
Kohlenhydrate299 g(199 %)
zugesetzter Zucker163 g(652 %)
Ballaststoffe24,9 g(83 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E12,5 mg(104 %)
Vitamin K69,6 μg(116 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin27,1 mg(226 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure306 μg(102 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin74,9 μg(166 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C140 mg(147 %)
Kalium3.450 mg(86 %)
Calcium1.316 mg(132 %)
Magnesium401 mg(134 %)
Eisen24,4 mg(163 %)
Jod113 μg(57 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren91,7 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin1.091 mg
Zucker gesamt234 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
3 Eier
1 Prise Salz
75 g Zucker
75 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 EL Kakaopulver
Für die Creme
200 g gemischte, kandierte Früchte
400 g Ricotta
40 ml Maraschino
40 g Puderzucker
1 unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
200 ml Schlagsahne
50 g gehackte Pistazien
Zum Garnieren
50 ml Schlagsahne
120 g kleine Erdbeeren
50 g Heidelbeeren
weiße Zuckerperle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaSchlagsahneErdbeereZuckerPistazieSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Für den Boden die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz und dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe verquirlen und unterziehen. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, auf die Eimasse sieben und unterziehen. Die Masse in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und im heißen Ofen (mittlere Schiene) etwa 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
3.
Für die Creme die kandierten Früchte hacken. Den Ricotta mit dem Maraschino, dem Puderzucker, dem Zitronensaft und -abrieb glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Früchten und Pistazien unter die Ricottamasse ziehen. Den Boden mit einem Tortenring umschließen. Die Creme auf den Tortenboden geben, glatt streichen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
4.
Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und den Tortenring abnehmen. Zum Garnieren die Sahne halbsteif schlagen und auf der Torte verteilen. Die Beeren putzen, waschen, trocken tupfen und auf der Torte dekorativ arrangieren. Mit Zuckerperlen bestreut servieren.