0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cassoulet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g getrocknete weiße Bohnen
2 Zwiebeln
3 Gewürznelken
2 Knoblauchzehen
3 Möhren
4 Tomaten
2 EL Butter
400 g geräucherter Bauchspeck
4 Kochwurst je nach Größe
1 TL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 große Wirsingblätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterThymianZwiebelGewürznelkeKnoblauchzeheMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen am Vortag in reichlich Wasser einweichen. Über Nacht quellen lassen. Knoblauch schälen und in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen. Mit Knoblauchscheiben und Nelken spicken. Gespickte Zwiebel zu den Bohnen in einen Topf geben. Reichlich kaltes Wasser angießen. Bei mittlerer Hitze etwa 1 1/2 Stunden garen. Restliche Zwiebel schälen und in dicke Spalten schneiden.

2.

Vorher die gespickte Zwiebel entfernen. Den Bauchspeck dazugeben und alles zusammen bei kleiner Flamme weitere 20 Min. kochen. Kurz vor Garzeit Ende die Tomatenstücke hinzufügen. Mit Salz, Thymian und Pfeffer kräftig würzen. Wirsingblätter waschen und in Salzwasser 3 Min. blanchieren. Herausheben und abtropfen lassen. Vier Keramiktöpfchen mit einem Wirsingblatt auslegen und den Eintopf dekorativ servieren.

 
im Rezept steht nich drin - wann der Bauchspeck hinzu zu fügen ist
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Jatzt sollte es passen. Danke für den Hinweis.