Cesar Salad mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cesar Salad mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Römersalat ca. 250 g
1 Blatt Rotkohl
1 Möhre
¼ Salatgurke
Für die Sauce
3 EL Balsamessig
2 EL Zitronensaft
1 EL Senf
2 EL Schlagsahne
6 EL Olivenöl
2 Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie
Für das Hähnchen
400 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eier
4 EL Mehl
100 g Butterschmalz
Außerdem
2 Tomaten

Zubereitungsschritte

1.
Salat waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Rotkohl in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und in feine Stifte schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Essig, Zitronensaft, Senf, Sahne, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen und die Petersilie einrühren, abschmecken.
3.
Hähnchenbrustfilets längs in breitere Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und verschlagene Eier je auf Teller geben und die Fleischstreifen erst in Mehl, dann in Ei wenden. In reichlich heißem Butterschmalz in einer weiten Pfanne rundum goldgelb ausbraten. Herausnehmen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Salat und Gemüse mischen, auf Teller anrichten, darauf die Hähnchenwürfel dekorativ verteilen und mit der Salatsauce beträufeln. Tomaten waschen, Spalten schneiden und den Salat damit garnieren.