Champagner-Fruchtcocktail

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champagner-Fruchtcocktail
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
429
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium610 mg(15 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Saft einer Zitronen
40 ml
40 ml
weißer Rum
40 ml
4 EL
2
150 g
2
2
1 Flasche
kalter Champagner
Zum Garnieren
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PhysalisZuckerMaracujaZitroneKaramboleKiwi

Zubereitungsschritte

1.
Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch mit einem scharfen Löffel herausschaben und dieses mit Zitronensaft, Weinbrand, Rum, Maracuja-Sirup und Zucker mischen. Karambolen waschen und in feine Scheiben schneiden. 4 Scheiben zum Garnieren beiseite legen. Von den Physalis die Hüllen entfernen und die Stiele abzupfen. Kiwis und Pitahayas längs halbieren, mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Alles zur Passionsfrucht-Mischung geben und zugedeckt kalt stellen.
2.
Zum Servieren die Fruchtmasse in hohe Gläser füllen und mit kaltem Champagner auffüllen. Limette heiß waschen, trocken tupfen, mit dem Sparschäler die Schale spiralförmig abschälen. Die Champagner-Sangria mit Limettenschale, Karambolescheiben und Minzeblättchen garnieren.
Schlagwörter