Champagner Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champagner Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein8 g(8 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker58 g(232 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium988 mg(25 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen11,1 mg(74 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g weiße Kuvertüre
50 g Butter
50 g Puderzucker
2 EL Champagner oder trockener Sekt
1 TL Zitronensaft
Außerdem
150 g weiße Kuvertüre oder weiße Schokoraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
125 g Kuvertüre grob hacken, in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Butter und Puderzucker schaumig aufschlagen. Lauwarme flüssige Kuvertüre unter die Buttermischung heben. Champagner oder Sekt und Zitronensaft zugeben, rühren, bis eine spritzfähige Masse entsteht.
2.
Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, kirschgroße Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. 2 Std. kühl stellen.
3.
Trüffeln zu Kugeln formen und 30 Min. tiefkühlen. Die übrigen175 g Kuvertüre hacken, in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Kugeln einzeln in die Kuvertüre tauchen, auf ein Gitter legen. Zum Verzieren entweder 150 g weiße Kuvertüre auf einer Reibe in Späne hobeln und die Trüffeln darin wenden oder durch weiße Schokoraspel wälzen.