Champagnergelee mit Blaubeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champagnergelee mit Blaubeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter Gelatine
75 g Zucker
100 ml Apfelsaft
500 ml Champagner
250 g Heidelbeeren
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereApfelsaftZuckerGelatineMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zucker mit dem Apfelsaft und 200 ml Champagner erhitzen. Vom Feuer nehmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Etwas abkühlen lassen und den restlichen Champagner zufügen.

2.

Die Beeren waschen, verlesen, trocken tupfen und ca. 200 g auf vier Förmchen verteilen. Mit der Flüssigkeit übergießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

3.

Zum Servieren aus den Förmchen lösen (kurz in heißes Wasser tauchen) und mit den restlichen Beeren und Minze garniert servieren.