Champagnersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champagnersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium220 mg(6 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt63 g

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone
1 unbehandelte Orange
1 ⅕ l Champagner
1 Eiweiß
50 g Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZitroneOrange

Zubereitungsschritte

1.
Zitrone und Orange waschen, dünn abschälen und auspressen.
2.

Zucker in 300 ml Wasser auflösen und bei starker Hitze 1 Min. kochen lassen. Die Schalen in den Sirup geben und kurz mitkochen lassen. Den Topf vorn Herd nehmen, die Schalen entfernen. Den Fruchtsaft hinzufügen. Etwa 1/4 Flasche Champagner hinzufügen. Abkühlen lassen. Die Flüssigkeit in eine Metallschale gießen und in ein Geriergerät stellen. Nach 1 Std. die Masse mit einem Schneebesen durchschlagen und wieder in das Gefriergerät stellen. Inzwischen das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker nach und nach dazugeben. Sobald das Sorbet anfängt fest zu werden, den Eischnee darunter ziehen. Wieder in das Geriergerät stellen, bis die Masse fest ist. Kurz vor dem Servieren aus dem Sorbet Kugeln ausstechen und in Champagnergläser geben. Mit dem restlichen Champagner auffüllen.