0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium214 mg(5 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt24 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Für den Biskuit
6
6
200 g
1 Päckchen
140 g
80 g
1 TL
Für die Creme
500 ml
100 ml
5 Blätter
Für den Belag
300 g
2
1 Dose
1 Packung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahnePfirsichErdbeereZuckerMehlGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Biskuit alle benötigten Zutaten genau abmessen und bereitstellen.
2.
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, ebenso ein Backblech.
3.
Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren.
4.
Die Eiweiße zu Eischnee quirlen und bevor er ganz steif wird den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee ganz steif ist.
5.
Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben.
6.
Das Mehl mit der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben.
7.
Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (175°C) 25-30 Min. backen. (Nadelprobe machen)
8.
Die Andere Hälfte in einen Spritzbeutel füllen und Löffelbiskuits mit etwas abstand nebeneinander auf das Backblech spritzen, im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Min goldbraun backen, herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben.
9.
Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen, die Oberfläche mit Puderzucker bestäuben und erkalten lassen und mindestens 2 Std. ruhen lassen. 1x quer halbieren.
10.
Für die Creme die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, den Karamellsirup erwärmen, die Gelatine ausdrücken, darin auflösen, zur Seite stellen. Die Sahne sehr steif schlagen und unter den leicht abgekühlten Sirup mit der Gelatine heben.
11.
1 Boden auf eine Kuchenplatte setzen, mit einem Tortenring versehen und die Sahnecreme darauf verteilen, den zweiten Boden als Deckel darauf setzen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden gelieren lassen.
12.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und halbieren, die Kiwis schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden, die Pfirsiche abtropfen, die Flüssigkeit auffangen, die Pfirsichhälften in sehr dünne Scheiben schneiden.
13.
Das Pfirsichwasser mit Wasser auf 200-250 ml (Packungsangabe Tortenguss) auffüllen und den Tortenguss einrühren, unter rühren langsam erhitzen, einmal aufkochen und zur Seite stellen, abkühlen lassen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, die Oberfläche mit den Früchten belegen und mit dem Tortenguss langsam Esslöffelweise übergießen, nochmals für 30 Min. kühl stellen, bis der Guss fest ist. Die Torte zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, den Tortenring entfernen und rundherum mit Löffelbiskuits verzieren, in Stücke schneiden und servieren.