Charlotte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker38 g(152 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin28,5 μg(63 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium744 mg(19 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24
7 Blätter
weiße Gelatine
500 g
2
50 g
500 g
100 g
Für die Dekoration
2 Zweige
100 g
2 Stangen
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine einweichen. Erdbeeren waschen, kleinschneiden, die Hälfte pürieren, durch in Sieb streichen. Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln. Sahne ebenfalls steif schlagen. Quark mit dem Erdbeermark verrühren. Gelatine im Wasserbad auflösen, mit etwas Quark verrühren, dann unter den restlichen Quark mischen.

2.

Eischnee und Sahne unterziehen, Fruchtstücken unterheben. Erdbeercreme in eine Schüssel von ca. 20 cm Durchmesser füllen, glattstreichen und für einenge Stunden kühl stellen. Kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und die Seiten mit Löffelbiskuits verzieren, restliche als Deckel drauflegen.

3.

Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen, Deckel verzieren. Restliche Erdbeeren und Rhabarber putzen, Erdbeeren halbieren, Rhabarber kleinschneiden, um die Charlotte dekorieren, mit Minzeblättchen garnieren, mit Puderzucker bestäuben.