Charlotte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.259 kcal(203 %)
Protein58 g(59 %)
Fett291 g(251 %)
Kohlenhydrate352 g(235 %)
zugesetzter Zucker209 g(836 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Automatic
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D9,8 μg(49 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K35 μg(58 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure5,4 mg(90 %)
Biotin78,6 μg(175 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C265 mg(279 %)
Kalium2.069 mg(52 %)
Calcium972 mg(97 %)
Magnesium178 mg(59 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod515 μg(258 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren175,1 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin1.487 mg
Zucker gesamt257 g

Zutaten

für
1
Zutaten
25 Löffelbiskuits
8 Blätter Gelatine
400 g Erdbeeren
250 g Mascarpone
250 g Schmand
80 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Zitrone Saft
300 ml Schlagsahne
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden und mit ein paar Löffelbiskuits auslegen. Die übrigen Kekse mit der Zuckerseite nach außen an den Rand der Form stellen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren abbrausen, trocken tupfen und einige schöne Früchte zum Garnieren beiseite legen. Von den Übrigen etwa 1/3 klein schneiden, den Rest fein pürieren. Die Mascarpone, den Schmand, den Zucker sowie den Vanillezucker mit dem Handührgerät gut verquirlen. Das Erdbeerpüree, die Erdbeerstückchen und den Zitronensaft unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei geringer Hitze zerlassen. 2 EL Erdbeercreme einrühren, dann die Gelatine unter die Creme heben. In den Kühlschrank stellen bis die Masse zu gelieren beginnt. Dann die steif geschlagene Sahne unterheben.
3.
Die Creme in die Form füllen, glatt streichen und mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4.
Zum Servieren aus der Form lösen, mit den übrigen Beeren sowie mit etwas Minze garnieren und auf einer Kuchenplatte reichen.
Schlagwörter