Charlotte mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
4233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.233 kcal(202 %)
Protein81 g(83 %)
Fett297 g(256 %)
Kohlenhydrate316 g(211 %)
zugesetzter Zucker195 g(780 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D20,6 μg(103 %)
Vitamin E31 mg(258 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure464 μg(155 %)
Pantothensäure11,6 mg(193 %)
Biotin157,6 μg(350 %)
Vitamin B₁₂7,5 μg(250 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium1.570 mg(39 %)
Calcium894 mg(89 %)
Magnesium227 mg(76 %)
Eisen21,1 mg(141 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink13,4 mg(168 %)
gesättigte Fettsäuren138,9 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin3.654 mg
Zucker gesamt219 g

Zutaten

für
1
Für die Löffelbiskuits
4 Eigelbe
75 g Zucker
1 Msp. Vanillemark
3 Eiweiß
1 Prise Salz
30 g Speisestärke
30 g gemahlene Mandelkerne
40 g Mehl
Für die Vanillecreme
600 ml Schlagsahne
120 g Zucker
1 Vanilleschote
50 g Speisestärke
6 Eigelbe
in Drageeform Mandelkerne zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZuckerMandelkernVanillemarkSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Für die Löffelbiskuits die Eigelbe, 1/4 des Zuckers und das Vanillemark mit dem Schneebesen cremig rühren. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Speisestärke mit einem Kochlöffel unter den Schnee heben. Zuerst die Eigelbmasse, dann das gesiebte Mehl mit den Mandeln unterziehen. Die Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit glatter Lochtülle füllen und Stäbchen aufspritzen (ca. 20 Stück). Die Oberfläche mit Puderzucker bestauben und im vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten hellbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Papier lösen und auskühlen lassen.
3.
Die Charlotte-Form mit Backpapier glatt auslegen (am besten mit einem Kreis für den Boden und Streifen für den Rand). Den Boden und den Rand mit Baisers auslegen, bzw. umstellen (ggfls. für den Rand unten flach abschneiden).
4.
Für die Vanillecreme die Sahne mit dem Zucker, der aufgeschlitzten Vanilleschote und der Stärke unter Rühren aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen, nach und nach die Eigelbe zugeben und unter ständigem Rühren zurück auf der Hitze andicken lassen. Die Vanilleschote wieder entfernen und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen. In die Form füllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden vollständig auskühlen lassen.
5.
Zum Servieren aus der Form lösen und mit Dragee-Mandeln garnieren. Nach Belieben mit einem Geschenkband verziert servieren.