Chicorée-Frisée-Salat mit gebackenem Büffel-Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicorée-Frisée-Salat mit gebackenem Büffel-Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein21 g(21 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K49,7 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium705 mg(18 %)
Calcium347 mg(35 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod105 μg(53 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Friséesalat (1 Kopf)
350 g Chicorée (2 Chicorée)
1 Zitrone
250 g kleine Tomaten
glatte Petersilie
50 g Sardellenfilet
140 ml Olivenöl
schwarzer Pfeffer
2 Büffelmozzarellas (à 200g, ersatzweise Kuh-Mozzarella)
50 g Mehl
1 Ei
50 g Semmelbrösel

Zubereitungsschritte

1.

Die mittleren hellgrünen Blätter des Frisée putzen, waschen und abtropfen lassen. Große Blätter eventuell etwas zerzupfen. Dann den Chicorée längs vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Die großen Blätter nochmals halbieren und den Chicorée in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen und die Hälfte des Safts mit so viel Wasser mischen, dass der Chicorée bedeckt ist.

2.

Als nächstes die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten vierteln. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Sardellenfilets unter kaltem Wasser abspülen, hacken und mit restlichem Zitronensaft, 100 ml Olivenöl und 2 EL Petersilie verrühren. Die Zutaten pürieren und mit Pfeffer würzen.

3.

Danach den Mozzarella auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mehl, Ei und Semmelbrösel getrennt in je einen Teller geben. Die Mozzarella in 12 Spalten schneiden und in Mehl, Ei und Bröseln wenden. Auf einen Teller legen und beiseite stellen.

4.

Anschließend den Frisée und abgetropften Chicorée mit der Vinaigrette mischen und mit den Tomatenvierteln auf vier Tellern anrichten. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Mozzarellaspalten darin kurz bei starker Hitze von jeder Seite anbraten, den Mozzarella auf dem Salat verteilen und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Schlagwörter