Chicorée in Pergament

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicorée in Pergament
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Chicorée
1 unbehandelte Orange
4 TL Ahornsirup
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Frühstücksspeck
Produktempfehlung

Als Beilage zu gebratenem Schweinefilet, Ente oder Hähnchenbrustfilet servieren. Oder als Vorspeise nur das halbe Rezept zubereiten. Schmeckt super und sieht dazu im Pergament serviert noch toll aus.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200 Grad (E), Stufe 3-4 (G) oder 180 Grad (U) vorheizen. Chicorée putzen und halbieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden, so dass die Blätter noch zusammenhängen.

2.

Orange abspülen und die Schale von einer Hälfte dünn (ohne die weiße Haut) abschälen. Orangenschale in dünne Streifen schneiden. Saft auspressen. Orangensaft mit Ahornsirup verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bacon oder Frühstücksspeck in kleine Stücke schneiden.

3.

Jede Chicoréehälfte auf ein entsprechend großes Stück Pergament legen. Mit Orangensaft beträufeln und mit Bacon oder Frühstücksspeck belegen. Das Pergament gut verschließen. Die Päckchen aufs Backblech legen und 12-15 Minuten backen.