Chicorée mit Speck und Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicorée mit Speck und Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein5 g(5 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K43,1 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium746 mg(19 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 großer Chicorée
150 g Frühstücksspeck in dünne Scheiben
Olivenöl
2 reife Avocados
½ unbehandelte Zitrone Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Von den Chicoree die Blätter lösen, waschen, trocken tupfen, 8 große Blätter beiseite legen, den Rest von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden.

2.

Den Bacon ebenfalls in Streifen schneiden, in einer Pfanne mit 1 EL Öl knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

3.

Die Avocados halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch aus der Schale drücken und in mundgerechte Stücke teilen. Sofort mit 1 EL Zitronensaft mischen.

4.

Den restlichen Zitronensaft mit 4 EL Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Avocado mit dem Bacon, den Chicoreestreifen und der Vinaigrette mischen, abschmecken und auf den Chicoreeblättern verteilen. Diese auf Teller anrichten, nach Belieben mit Rucola garnieren und servieren.