Chicoreesalat mit Banane

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicoreesalat mit Banane
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.484 kcal(71 %)
Protein15 g(15 %)
Fett106 g(91 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,1 g(60 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E23 mg(192 %)
Vitamin K51,8 μg(86 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure409 μg(136 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin51,5 μg(114 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium3.207 mg(80 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium243 mg(81 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren39,5 g
Harnsäure336 mg
Cholesterin237 mg
Zucker gesamt100 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Chicorée
3 Bananen
1 Rote Bete
1 Salatherz
3 Walnusskerne
2 EL Öl
Essig
Salz
Pfeffer
1 Tasse mcht zu dicke, pikante Mayonnaise
Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChicoréeMayonnaiseÖlBananeRote BeteWalnusskern

Zubereitungsschritte

1.

Die Chicoree wird kleingeschnitten, der Strunk entfernt, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer angemacht und in einer Salatschüssel angerichtet. Kleinere, der Länge nach halbierte Bananen mit Zitronensaft marinieren, mit der flachen Seite nach oben fächerförmig auf dem Salat anrichten und die Mitte der Hälften mit einer dünnen, rund ausgestochenen Rübenscheibe belegen. In die Mitte der Schüssel, wo die Bananenhälften zusammentreffen, ein Herz von Kopfsalat setzen, das mit halben Walnußkernen garniert wird. Dazu pikante, nicht zu dicke Mayonnaise reichen.