Chicoreesalat mit Kräuterdressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicoreesalat mit Kräuterdressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien432 kcal(21 %)
Protein4 g(4 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium313 mg(8 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Chicorée gelb und rot
100 g Speck
1 EL Olivenöl
Für das Dressing
½ TL Senf
2 EL Weißwein
6 EL Olivenöl
1 EL Kräuter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pistazien geröstet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckOlivenölPistazieWeißweinOlivenölSenf

Zubereitungsschritte

1.
Vom Chicoree den Strunk keilförmig herausschneiden, Blätter ablösen, waschen und trocken schleudern. Speck in schmale Streifen schneiden und im heißen Olivenöl knusprig braten. Für das Dressing Senf, Weißwein, Olivenöl, Kräuter und Pistazien verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Chicoreeblätter auf Teller verteilen, mit dem Dressing beträufeln und den Speck darüber verteilen.
3.
Als Beilage: Olivenbrot