Chili-Aprikosen-Butter

zu Hähnchenfilet
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chili-Aprikosen-Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien614 kcal(29 %)
Protein30 g(31 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium997 mg(25 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren28,3 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 getrocknete Aprikosen
2 kleine rote Chilischoten
1 Knoblauchzehe
3 EL süß-saure Sauce (Asialaden)
200 g weiche Butter
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Öl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
4 kleine Zucchini
1 kleines Bund Möhre
Produktempfehlung

Dazu schmeckt lockerer Basmatireis.

 

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen sehr fein würfeln. Chilischoten halbieren, entkernen und ebenfalls sehr fein hacken. Knoblauchzehe schälen. 1 EL Soße mit der Butter, Aprikosen und Chili verrühren, Knoblauch dazupressen.

2.

Hähnchenfilet abspülen, trockentupfen. Öl erhitzen, Filet darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und der restlichen Süß-Sauren Sauce abschmecken.

3.

Zucchini und Möhren putzen und kleinschneiden. In wenig leicht gesalzenem Wasser ca. 5-8 Minuten dünsten. Abgießen und 2 EL der Buttermischung zugeben. Alles schwenken und mit Salz abschmecken

4.

Gemüse und Hähnchenfilet auf Tellern anrichten. Übrige Butter dazureichen.