Chili con Carne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chili con Carne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert556 kcal(26 %)
Protein42 g(43 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.391 mg(35 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure286 mg
Cholesterin95 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
frische, grüne Chilischote
600 g
Hackfleisch gemischt
2 EL
1 EL
400 ml
4
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
getrockneter Oregano
1 TL
getrockneter Thymian
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
Paprikapulver edelsüß
400 g
250 g
Mais Dose
Zum Servieren
Jalapeño aus dem Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten. Die Zwiebel, Knoblauch und Chili untermengen und 2-3 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark kurz mitbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und würfeln. Zum Chili geben, mit Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Kreuzkümmel und Paprika würzen und ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
2.
Die Bohnen und den Mais abgießen und abtropfen lassen. Beides zum Chili geben und weitere, ca. 15 Minuten, köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zufügen und würzig abschmecken.
3.
Die Tortillas kurz im Ofen oder in der Pfanne erwärmen. Das Chili nach Belieben mit einigen Jalapenos garnieren und mit den Tortillas servieren.
 
Unglaublich leckeres Rezept! Kann ich nur empfehlen!! :-)