Chili-Hackröllchen auf Weißkohl-Möhren-Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili-Hackröllchen auf Weißkohl-Möhren-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert448 kcal(21 %)
Protein30,9 g(32 %)
Fett28,3 g(24 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
250 g
4 EL
200 ml
1 Msp.
1
kleines Brötchen
1
500 g
1
Ei (Größe M)
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Weißkohl in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. 2 EL Öl erhitzen. Weißkohl darin kurz anbraten. Möhren zufügen. 75 ml Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Kümmel würzen. Zugedeckt 30 Minuten dünsten.
2.
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel pellen und würfeln. Hackfleisch mit Ei, Sambal, ausgedrücktem Brötchen, Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Mit angefeuchteten Händen etwa 8 cm lange und 2 cm dicke Röllchen formen. Restliches Öl erhitzen. Die Hackröllchen darin ringsum braun braten. Restliche Brühe angießen und darin etwa 5 Minuten ziehen lassen. Die Hackröllchen auf dem Weißkohl anrichten. Den Fond darüber gießen.