Chinakohlsalat mit Tintenfisch und Sprossen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinakohlsalat mit Tintenfisch und Sprossen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein20 g(20 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K162,4 μg(271 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin275 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Sonnenblumenöl
Cayennepfeffer
2 EL Zitronensaft
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 Knoblauchzehe
400 g Tintenfischring
1 Chinakohl
helle Sojasauce
2 EL Reisessig
1 EL Sesamöl
150 g Mungobohnensprossen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Sonnenblumenöl, Cayennepfeffer, Zitronensaft, Ingwer und den fein gehackten Knoblauch vermengen und die Tintenfischringe darin marinieren. Den Kohl waschen, putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. 2 EL Sojasauce, Reisessig und Sesamöl vermengen. Zusammen mit den Sprossen zum Chinakohl geben und gut vermengen, mit Sojasauce abschmecken.
2.
Den Tintenfisch aus der Marinade nehmen und in einer unbeschichteten, nicht zu heißen Pfanne 2-3 Minuten goldbraun anbraten.
3.
Den Salat in Schüsseln anrichten, Tintenfischringe darauf anrichten und servieren.