Chinesische Glasnudelsuppe mit Champignons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesische Glasnudelsuppe mit Champignons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
703
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien703 kcal(33 %)
Protein52 g(53 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K95,9 μg(160 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin30,7 mg(256 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.505 mg(38 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure571 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Poularde (1 Poularde)
1 Bund
2 l
50 g
2 Stangen
1 Stange
50 g
Champignons aus der Dose
50 g
Sojasprossen (aus der Dose)
4 EL
einige Tropfen Tabasco
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Poularde waschen. Das Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Beides zusammen mit dem Wasser und 1 Tl Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze etwa 1 Std. kochen, aber dabei den Deckel nicht ganz schließen.

2.

Die Glasnudeln in kochendes Salzwasser geben und etwa 3 Min. quellen aber nicht mehr kochen lassen. Dann abgießen und kalt abspülen.

3.

Den Staudensellerie und den Lauch putzen und waschen. Den Sellerie in feinste Scheiben, den Lauch in dünne Ringe schneiden. Die Champignons abgießen und blättrig schneiden. Die Sojabohnenkeime abtropfen lassen.

4.

Die Poularde aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, 1L abmessen und zum Kochen bringen. Den Sellerie und den Lauch darin in 7 - 8 Min. bissfest garen. Das Poulardenfleisch von den Knochen lösen, 150 g abwiegen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch zusammen mit den Champignons, den Sojabohnenkeimen und den Glasnudeln in die Brühe geben und erhitzen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Tabasco abschmecken.