Chinesische Rindfleischsuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesische Rindfleischsuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
mageres Rindfleisch
1
zerdrückte Knoblauchzehe
2
3 EL
1 TL
220 g
asiatische Eiernudel
850 ml
3
Babymais in Scheiben
Porreestange in Ringen
125 g
1 Prise
Produktempfehlung

Sie können auch andere Gemüsesorten verwenden und nach Belieben ein paar Tropfen Chilisauce statt Chitipulver verwenden. Vergessen Sie aber nicht, wie feurig-scharf die Sauce sein kann!

Zubereitungsschritte

1.

Das Rindfleisch in dünne Streifen schneiden und mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sojasauce und Sesamöl in eine Schüssel geben. Die Zutaten mischen und das Rindfleisch gründlich mit der Marinade überziehen. Abdecken und im Kühl schrank 30 Minuten marinieren.

2.

Die Nudeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben. 3-4 Minuten kochen. Abgießen und beiseite stellen. Die Rinderbrühe in einen Topf geben und aufkochen.

3.

Das Rindfleisch mit Marinade, Maiskolben, Porree und Brokkoli zugeben. Abdecken und bei geringer Hitze 7-10 Minuten köcheln, bis Rindfleisch und Gemüse zart und durchgegart sind.

4.

Nudeln und Chilipulver einrühren und weitere 3 Minuten garen. Die Suppe in vorgewärmte Suppentassen füllen und heiß servieren.