Chinesischer Brokkoli

mit Erdnusspaste
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesischer Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
829
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien829 kcal(39 %)
Protein31 g(32 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,3 g(64 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K921,5 μg(1.536 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure247 μg(82 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C485 mg(511 %)
Kalium1.928 mg(48 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium213 mg(71 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren34,3 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g chinesischer Brokkoli
3 Knoblauchzehen
2 EL Sojaöl
2 EL Erdnusspaste
rote Chilipaste
150 g Kokosmilch
1 EL chinesischer roter Essig
2 EL Thai-Fischsauce
Zum Garnieren
getrocknete Chilischote geschrotet

Zubereitungsschritte

1.

Den Brokkoli waschen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Die Stiele dabei mitverwenden. Knoblauchzehen mit Schale zerdrücken. Das Sojaöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin rasch anbraten. Brokkoli hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten. Danach die Erdnuss- und die Chilipaste untermischen und sofort die Kokosmilch zugeben. Kurz mitkochen lassen. Mit Fischsauce und Essig abschmecken. Vor dem Servieren mit dem Chili bestreuen.