Chips aus Kürbis mit Avocadodip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chips aus Kürbis mit Avocadodip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
1 Zitrone
2 reife Avocados
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronenschale zum Garnieren
Pflanzenfett zum Frittieren
400 g Kürbisfruchtfleisch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Die Avocados halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch zusammen mit dem Zitronensaft mit einer Gabel fein zerdrücken und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut abschmecken. In Schälchen füllen.

2.

Das Öl in einem großen Topf oder in der Fritteuse erhitzen. Das Kürbisfruchtfleisch in feine Scheiben hobeln und im heißen Fett goldgelb frittieren. Mit Salz bestreuen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit Salz bestreut und der Guacamole servieren.