Chop-Suey aus Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chop-Suey aus Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
100 g
1
2 Stangen
1
50 ml
2 EL
1 EL
2 TL
½ TL
1 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Bambussprossen abgießen, abtropfen lassen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen, halbieren entkernen und in Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Brühe mit Sojasauce, Sherry, Essig und Zucker verrühren. Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
3.
Öl in einem Wok sehr heiß werden lassen und Paprika, Sellerie und Zwiebel darin unter ständigem Rühren 2 Minuten braten. Bohnen- und Bambussprossen zugeben und 1 Minuten bei starker Hitze pfannenrühren.
4.
Würzsauce und mit die mit wenig Wasser angerührte Speisestärke einrühren, aufkochen und binden lassen. Salzen und pfeffern und mit Koriandergrün und Cashewkerne bestreut servieren.