Christbaum aus Lebkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Christbaum aus Lebkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
4099
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.099 kcal(195 %)
Protein78 g(80 %)
Fett180 g(155 %)
Kohlenhydrate518 g(345 %)
zugesetzter Zucker458 g(1.832 %)
Ballaststoffe29,5 g(98 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E72,5 mg(604 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure258 μg(86 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin90,6 μg(201 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium2.315 mg(58 %)
Calcium379 mg(38 %)
Magnesium578 mg(193 %)
Eisen13 mg(87 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren24,6 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin469 mg
Zucker gesamt476 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Eier
150 g Rohrzucker
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Rum
80 g Zitronat
¼ TL Backpulver
100 g gemahlene Mandelkerne
100 g Haselnüsse
50 g Mehl
20 Backoblaten (à 9 cm Durchmesser)
75 g Mandelblättchen
200 g Puderzucker
1 EL flüssige Butter
1 EL Zitronensaft
1 TL Milch
3 EL Kristallzucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier mit dem Zucker, Gewürze und Rum dick cremig schlagen. Das Zitronat fein hacken, mit dem Backpulver, den Nüsse und dem Mehl unterrühren, der Teig soll noch streichfähig sein. Die Oblaten tannenbaumförmig ausschneiden. Den Teig mit einem nassen Messer gut 1 cm hoch auf die Oblaten streichen.

2.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und über Nacht zum Trocknen kühl stellen. Am nächsten Tag den Backofen auf 160°C Ober-und Unterhitze vorgeheizten. Die Tannenbäume ca. 30 Minuten darin hellbraun backen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.

3.

100 g Puderzucker, flüssige Butter, Zitronensaft und etwas Wasser zu einem Guss verrühren. Auf die warmen Milch zu einem dicken Guss rühren, in einen Gefrierbeutel füllen. Eine winzig kleine Ecke abschneiden und den Guss dekorativ über die Kuchen spritzen. Mit Kristallzucker bestreuen und auskühlen lassen.