0

Christmas-Petit-Fours

Rezeptautor: EAT SMARTER
Christmas-Petit-Fours
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
13 h 42 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
6
100 g
75 g
gemahlene Mandeln
1 Prise
150 g
Zucker zum Stürzen
Für die Füllung
250 g
125 g
1 EL
250 g
Zum Verzieren
2
1 EL
500 g
Zuckerfigur nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Für den Teig den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Mehl mit den Mandeln vermengen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und wieder steif schlagen. Die Eigelbe und das Nuss-Mehl abwechselnd unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen (ca. 30x40 cm) und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen, auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen, aber auf dem Teig liegen lassen und diesen auskühlen lassen.
Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 2/3
Den Kuchen anschließend längs in drei gleich große Streifen schneiden. Für die Füllung das Marzipan mit dem Puderzucker und dem Likör verkneten und ca. 2 mm dick ausrollen. Drei Streifen in Teigstreifengröße schneiden. Die Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit einem Drittel einen Teigstreifen bepinseln. Einen Marzipanstreifen darauflegen. Wieder einen Biskuitstreifen darauf legen und nochmal so verfahren bis alle Teig- und Marzipanstreifen aufeinandergesetzt sind. Die letzte Schicht besteht aus Marzipan. Den Schichtkuchen gut abdeckt über Nacht durchziehen lassen.
Schritt 3/3
Am nächsten Tag die Kuchenstreifen in Quadrate schneiden. Zum Verzieren die Eiweiße mit dem Zitronensaft verrühren. Den Puderzucker nach und nach unterrühren, bis ein dickflüssiger Guss entstanden ist. Die Petit Fours auf ein Kuchengitter setzen und mit dem Guss überziehen. Antrocknen lassen und nach Belieben mit Zuckerfiguren verzieren. Vollständig trocknen lassen und zum Servieren in Papierförmchen setzen.

Zusätzlicher Tipp

Zuckerfiguren lassen sich leicht selbst herstellen: 1 Eiweiß mit 60 g feinem Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Nach Belieben Ornamente oder Figuren auf ein Backpapier spritzen und im Ofen bei 50 °C trocknen lassen! Nach dem Auskühlen nach Belieben mit essbarem Goldglitter (Fachhandel) bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Grillthermometer TOPELEK 2 Stücke Fleischthermometer Digitale Küchenthermometer Haushaltsthermometer Bratenthermometer sofort lesbar mit Langer Sonde, LCD-Bildschirm. Ideal für BBQ,Baby-Ernährung.
VON AMAZON
17,99 €
Läuft ab in:
Aicok Wasserkocher Edelstahl mit Temperatureinstellung 40,60,70,80,90 und 100 Grad, elektrischer Wasserkessel mit Warmhaltefunktion, Kessel mit Automatischer Abschaltung, 2200 Watt, 1,7 Liter, Schwarz
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
Kesser® Kleiderschrank DIY Schrank Regalsystem Steckregal Garderobe Schuhregal
VON AMAZON
46,58 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages