EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Cognac-Muffins mit Schokoladenglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cognac-Muffins mit Schokoladenglasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Muffin enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium235 mg(6 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
12
Zutaten
220 g Mehl
80 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
80 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
100 ml Cognac
250 ml Buttermilch
4 EL Aprikosenkonfitüre
100 g dunkle Kuvertüre oder Schokoladenglasur
6 Haselnüsse
Fett für das Muffinsbackblech, oder 12 Papierförmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchHaselnussZuckerPflanzenölNatronEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Vertiefungen eines Muffinsblechs einfetten oder Papierförmchen in das ungefettete Muffinsblech setzen.
2.
Mehl mit den gemahlenen Nüssen, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer weiteren Schüssel Ei, Zucker, Pflanzenöl, 60 ml Cognac und die Buttermilch gründlich verrühren. Die Mehlmischung zugeben und nur so lange weiter rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Den Teig in die Blech-Mulden einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 20-25 Min. backen. Herausnehmen, im Backblech noch 5 Min. ruhen lassen, dann herausheben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Die Muffins mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und mit übrigem Cognac beträufeln. Die Aprikosenkonfitüre mit 1 EL Wasser in einem Topf erwärmen und durch ein Sieb streichen. Die Muffins damit einstreichen und ca. 2 Std. trocknen lassen.
5.
Zerkleinerte Kuvertüre nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und wieder temperieren. Die Muffins mit der Oberseite hinein tauchen, abtropfen und je mit einem halbierten Haselnusskern belegen. Kuvertüre trocknen lassen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite