Conchiglione-Salat mit Speck und Melone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Conchiglione-Salat mit Speck und Melone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Muschelnudeln Conchiglione
½
100 g
Speck gewürfelt
50 g
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, vom Kochwasser 1/2 Tasse abnehmen, dann die Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Speck würfeln.
3.
Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten, beiseite stellen. Speck in der Pfanne anbraten, beiseite stellen
4.
Aus dem Fruchtfleisch der Netzmelone mit einem kleinen Kugelausstecher kleine Kügelchen ausstechen.
5.
Die Hälfte der Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden.
6.
Zitronen- und Orangensaft, Essig, 1/2 Tasse Kochwasser, Salz, Pfeffer und Öl zu einem Dressing verrühren, abschmecken.
7.
Nudeln mit Speck, Pinienkernen, Basilikumstreifen und Melonenkugeln mischen, das Dressing dazugeben, alles vermengen und etwas ziehen lassen.
8.
Zum Servieren nochmals durchmischen und mit Basilikumblättchen dekoriert servieren.
Schlagwörter