print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Coq au vin
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Stück
1 ⅖ kg
Hähnchen (1 Hähnchen) in Portionsteile zerlegt
2 EL
200 g
2
4
Knoblauchzehen geschält
2 EL
0.3 l
l
2 EL
1
kleines Kräuterbündel (Stangensellerie, Rosmarin, Petersilie)
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteMöhreKnoblauchzeheButterRotweinSalz

Zubereitungsschritte

1.

Step 1

2.

Hähnchen in einzelne Teile zerlegen: Flügel, Keulen mit Oberschenkel, Brust und Rücken.

3.

Step 2

4.

Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Step 3

6.

Schalotten und Knoblauch schälen.

7.

Karotten schälen, längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in etwa 4 cm lange Stifte schneiden.

8.

Step 4

9.

Hähnchenteile leicht bemehlen und in 2 EL Butter in einer Reine von allen Seiten braun anbraten. Herausnehmen.

10.

Step 5

11.

In derselben Reine Karotten und Schalotten goldbraun anschwitzen.

12.

Step 6

13.

Hähnchenteile wieder darauf legen.

14.

Step 7

15.

Mit Rotwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Kräutersträußchen einlegen.

16.

Step 8

17.

Geflügelbrühe zugeben und zugedeckt ca. 60 Min. schmoren lassen. Zwischendurch mit der Sauce übergießen. Zum Schluss Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar