Cordon Bleu mit Frühlingsgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cordon Bleu mit Frühlingsgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein58 g(59 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.543 mg(39 %)
Calcium357 mg(36 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure411 mg
Cholesterin234 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
4 Frischlings- Schnitzel à ca. 140 g
4 Scheiben Kochschinken
4 Scheiben Emmentaler
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
2 Eier
120 g Semmelbrösel
30 g Butter
200 g Zuckerschoten
200 g Baby-Möhren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelZuckerschotenEmmentalerButterSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Parisienne-Ausstecher kleine Kugeln ausstechen. Die Reste anderweitig verwenden. In Salzwasser 10-15 Minuten gar kochen.
2.
Währenddessen die Schnitzel nach Bedarf flach klopfen. Eine Hälfte jeweils mit einer Scheibe Schinken und Käse belegen (nach Bedarf falten), dabei einen schmalen Rand freilassen, und die zweite Fleischhälfte darüber klappen. Die Ränder gut andrücken, mit Salz und Pfeffer würzen und die Cordon Bleus im Mehl wenden. Durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Bröseln panieren. Dabei nur leicht andrücken. Im heißen Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils 4-5 Minuten goldbraun braten. Zwischendurch immer wieder mit heißem Schmalz übergießen.
3.
Die Kartoffeln abgießen und gut abtropfen lassen. In einer heißen, beschichteten Pfanne in der Butter etwa 5 Minuten goldbraun braten. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und längs in Streifen schneiden. Die Möhren putzen und mit den Zuckerschoten unter die Kartoffeln schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen 1-2 Minuten fertig garen.
4.
Die Cordon Bleus auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Gemüse servieren.