0

Couscous mit Gemüsesauce

Couscous mit Gemüsesauce
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Couscous
½ Salatgurke
3 große Tomaten
½ grüne Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
½ Selleriestange
3 EL frisch gehackte Minzeblatt
3 EL frisch gehackte Korianderblatt
3 EL frisch gehackte Petersilie
8 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Tomaten-Paprika-Sauce
1 kg Tomaten
2 Knoblauchzehen geschält
½ TL Salz
½ TL Zucker
4 grüne Paprikaschoten
100 ml Sonnenblumenöl
1 Msp. Safranpulver
1 TL Paprikapulver
Jetzt kaufen!¼ TL Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/12
Pro Tasse Couscous 1 Tasse kochendes Salzwasser darüber giessen und 5 Minuten quellen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und warm stellen..
Wie Sie Couscous kinderleicht auflockern
Wie Sie Couscous richtig zubereiten
Schritt 2/12
Gurke waschen, längs halbieren, Kerne herausschaben und fein hacken.
Schritt 3/12
Die gehackte Gurke mit Salz bestreut einem Durchschlag 30 Minuten stehen lassen. Dann abspülen und sorgfältig trockentupfen
Schritt 4/12
Zwischenzeitlich Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und fein hacken.
Schritt 5/12
Paprika waschen, putzen, entkernen und fein hacken.
Schritt 6/12
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken.
Schritt 7/12
Sellerie waschen, putzen und fein hacken.
Schritt 8/12
Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl miteinander verrühren, gehacktes Gemüse, Kräuter und Couscous untermengen und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Kalt servieren.
Schritt 9/12
Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und grob hacken. Dann mit dem gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel schmoren. Dann den Herd ausschalten und die Tomaten im Topf lassen.
Schritt 10/12
Zwischenzeitlich Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. Im heissen Backofen (180°) ca. 20 Minuten rösten, bis die Haut verkohlt ist. Aus dem Ofen nehmen, in eine Plastiktüte wickeln und abkühlen lassen. Dann gründlich schälen und kleinschneiden.
Schritt 11/12
Safran in 1 EL heissem Wasser einweichen.
Schritt 12/12
Die Paprikastreifen zusammen mit dem Öl, Safran, Paprikapulver und Cayennepfeffer zur Tomatensauce geben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten garen. Abschmecken und beiseite stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Russell Hobbs Ultimativer Spiralschneider 23810-56 / Gemüse Spir
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
36,75 €
Läuft ab in:
EXZACT Premium Elektronische Küchenwaage mit Großer Anzeige mit Rührschüssel aus rostfreiem Stahl - 5kg/11lb
VON AMAZON
16,90 €
Läuft ab in:
Oliying 2L Isolierkanne Edelstahl, Elegantes Design Aussehen, Doppelwandige Isolierung, Kaffee, Tee, Saft, Milch, Anti-Tropf, Anti-scalding, Ein guter Helfer der Küche
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages