Couscous mit Thaispargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscous mit Thaispargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien362 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
125 g
Thai-Spargel ersatzweise dünner grüner Spargel
1
Pfeffer aus der Mühle
Kerbel je 1 EL feingeschnittenes
Schnittlauchröllchen je 1 EL feingeschnittenes
2 EL
2 EL
1 TL
abgeriebene Limettenschale
2 EL
4 EL
Limettenzeste zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Couscous nach Packungsanweisung garen.
2.
Spargel und Frühlingszwiebeln putzen, waschen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Vom Spargel die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Kerbel, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln mit Öl, Essig, Limettenschale, 1 EL Orangen- und 2 EL Limettensaft unter den Couscous mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kerbel und Limettenzesten darüber streuen. Spargel mit den übrigen Zitrussäften beträufeln und mit dem Kräuter-Couscous anrichten.