Couscous mit Thaispargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscous mit Thaispargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien362 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g Couscous
125 g Thai-Spargel ersatzweise dünner grüner Spargel
1 Frühlingszwiebel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kerbel je 1 EL feingeschnittenes
Schnittlauchröllchen je 1 EL feingeschnittenes
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Weißweinessig
1 TL abgeriebene Limettenschale
2 EL Orangensaft
4 EL Limettensaft
Zucker
Limettenzeste zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Couscous nach Packungsanweisung garen.
2.
Spargel und Frühlingszwiebeln putzen, waschen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Vom Spargel die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Kerbel, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln mit Öl, Essig, Limettenschale, 1 EL Orangen- und 2 EL Limettensaft unter den Couscous mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kerbel und Limettenzesten darüber streuen. Spargel mit den übrigen Zitrussäften beträufeln und mit dem Kräuter-Couscous anrichten.