Couscoussalat

mit mariniertem Lammfilet
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscoussalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
478
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien478 kcal(23 %)
Protein28 g(29 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K38,2 μg(64 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium789 mg(20 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
400 g kleine Lammrückenfilet (2 kleine Lammrückenfilets)
1 Knoblauchzehe
Koriandersamen
Kreuzkümmelsamen
2 EL neutrales Pflanzenöl
200 g Couscous
200 g kleine Kirschtomaten
4 Frühlingszwiebeln
Petersilie
Minze
Für das Dressing
1 Orange
1 Zitrone
Salz
Cayennepfeffer
Honig
4 EL Walnussöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Lammrückenfilets abwaschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und etwas zerkleinern. Mit Koriander und Kreuzkümmel im Mörser fein zerstoßen. 1 EL Öl untermischen und das Fleisch damit einreiben.

2.

In einem Topf 200 ml Wasser aufkochen, salzen und den Couscous einrühren. Zugedeckt nach Packungsangabe 5 – 7 Minuten quellen lassen. Dann mit einer Gabel auflockern und lauwarm abkühlen lassen.

3.

Für das Dressing die Orange und die Zitrone auspressen, den Saft mit ⅓ TL Salz, ¼ TL Cayennepfeffer und dem Honig verrühren, das Walnussöl unterschlagen.

4.

Die Tomaten waschen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter fein schneiden. Alles zum Dressing geben. Den abgekühlten Couscous untermischen.

5.

1 EL neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Lammrückenfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 – 3 Minuten braten, herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

6.

Den Couscoussalat mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auf 4 Teller oder Schalen verteilen. Die Lammrückenfilets in Scheiben schneiden und darauf anrichten.