Cranberry-Aprikosen-Riegel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cranberry-Aprikosen-Riegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein14 g(14 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate101 g(67 %)
zugesetzter Zucker43 g(172 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K58,4 μg(97 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium510 mg(13 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g getrocknete Aprikosen
50 g getrocknete Cranberrys
150 g Honig
50 g brauner Zucker
50 g Butter
300 g Haferflocken
20 g Sesamsamen
40 g Sonnenblumenkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeHonigAprikoseCranberryZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.

Die getrockneten Aprikosen klein schneiden. Die Cranberries halbieren oder vierteln. Den Honig mit dem Zucker und der Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen.

2.

Kurz aufkochen lassen und anschließend die Trockenfrüchte, die Haferflocken, die Sonnenblumenkerne und die Sesamsamen zugeben und unter Rühren 1 Minute kochen lassen.

3.

Sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und erkalten lassen. Nach dem Erkalten in Stücke schneiden und servieren.