Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Cranberry-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cranberry-Plätzchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
35
Stück Stück ca.
1
Bio-Orange (unbehandelt)
150 g
200 g
1 Prise
2
350 g
Mehl zum Arbeiten
½ TL
120 g
gemahlene Mandeln
200 g
Cranberrymarmelade (ersatzweise Preiselbeerkonfitüre)
1
50 g
fein gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Bio-OrangeButterZuckerSalzEiMandel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Orange heiß waschen, trockentupfen, Schale abreiben. Butter mit Zucker, Salz, etwas Orangenschale, Eiern, Mehl, Backpulver und Mandeln verkneten. Teig in Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen. Orange auspressen, 4 EL mit Konfitüre verrühren, einköcheln. Backofen auf 175 °C heizen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen.

2.

In Streifen (20 x 4cm) teilen, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Konfitüre in die Vertiefung streichen. Eigelb verquirlen, Ränder damit bepinseln, mit Pistazien bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 10 Minuten backen. Streifen in 2-3 cm große Stücke teilen und auskühlen lassen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar