Crema Catalana mit Himbeeren

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Crema Catalana mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
½ l
150 g
1
unbehandelte Zitrone Abrieb
1
4
20 g
1 Spritzer
200 g
frische Himbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereZuckerZitroneZimtstange

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit 100 g Zucker, der fein abgeriebenen Zitronenschale und der Zimtstange langsam zum Kochen bringen.
2.
In der Zwischenzeit die Eigelbe, Speisestärke und 1 EL Milch gut verquirlen. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen, die Zimtstange entfernen, etwas abkühlen lassen und die Eigelb-Mischung mit dem Schneebesen zügig unterrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Schlagen so lange erhitzen, bis die Masse cremig zu werden beginnt (nicht kochen lassen). Mit einem Spritzer Pastis abschmecken.
3.
Die Masse in flache Förmchen füllen, mit Himbeeren bestreuen und abkühlen lassen (am besten schon vormittags zubereiten und in einem kühlen Raum durchziehen lassen).
4.
Kurz vor dem Servieren die Förmchen mit dem restlichen Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner gleichmäßig karamellisieren.