Creme mit Feigensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Creme mit Feigensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
667
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien667 kcal(32 %)
Protein18 g(18 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium253 mg(25 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren24,5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt41 g(164 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
5
1 EL
1 EL
flüssiger Honig
100 ml
1
Zitrone Saft
400 g
400 g
2 EL
2 EL
40 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Feigen waschen, putzen und in Spalten schneiden. In der heißen Butter in einem Topf kurz anschwitzen. Mit dem Honig beträufeln und mit dem Wein ablöschen. 2-3 Minuten köcheln lassen, vier Feigenviertel herausnehmen und den Rest fein pürieren. Leicht sämig einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen, die Feigen wieder zugeben und abkühlen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken.
2.
Den Frischkäse mit dem Joghurt, dem Vanillezucker, dem Zucker und 2-3 EL Zitronensaft cremig rühren.
3.
Die Walnüsse hacken.
4.
Die Creme in Gläser füllen und das Feigenpüree darauf verteilen. Mit den Walnüssen bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video