Cremegefüllter Schokokuchen mit Kirschen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremegefüllter Schokokuchen mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
6076
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.076 kcal(289 %)
Protein132 g(135 %)
Fett357 g(308 %)
Kohlenhydrate580 g(387 %)
zugesetzter Zucker436 g(1.744 %)
Ballaststoffe42,5 g(142 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D15,2 μg(76 %)
Vitamin E43,5 mg(363 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin36,5 mg(304 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure445 μg(148 %)
Pantothensäure9,5 mg(158 %)
Biotin109,2 μg(243 %)
Vitamin B₁₂11 μg(367 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium6.115 mg(153 %)
Calcium1.192 mg(119 %)
Magnesium926 mg(309 %)
Eisen61,4 mg(409 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink20,7 mg(259 %)
gesättigte Fettsäuren184,5 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin1.959 mg
Zucker gesamt533 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
180 g
200 g
1 Päckchen
6
40 g
50 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
5 Blätter
weiße Gelatine
1 Glas
4 EL
200 g
50 g
300 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
200 g

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Butter mit 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und nach und nach die Eigelbe unter die Buttermasse schlagen. Den Kakao und die Speisestärke darüber sieben und die Mandeln dazugeben.

2.

Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen, glatt streichen und ca. 45 Minuten backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3.

Für die Füllung die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Kirschen gut abtropfen und mit der Marmelade vermengen. Den Magerquark mit dem Zucker glatt rühren, die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen.

4.

2 EL der Quarkcreme mit der Gelatine verrühren und wieder unter die restliche Masse mischen. Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Quarkmasse heben. Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden, mit der Creme bestreichen, mit den Kirschen belegen und wieder zusammensetzen.

5.

Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, die Torte mit der flüssigen Schokolade überziehen und auskühlen lassen. Auf einem Küchengitter angerichtet servieren.