Cremesuppe mit Fischklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremesuppe mit Fischklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert338 kcal(16 %)
Protein17 g(17 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D9,7 μg(49 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium385 mg(10 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin97 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
frisches Forellenfilet ohne Haut
1 Scheibe
1
½
Zitrone Saft
10 ml
200 g
1
50 g
Räucherschinken gewürfelt
1 EL
750 ml
2 EL
fein gehackte Dillspitzen
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Weißbrot entrinden und mit den Forellenfilets klein würfeln. Zusammen mit Eiweiß, Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, Noilly Prat und 100 g Sahne fein pürieren. Zugedeckt kühl stellen.
2.
Schalotte schälen und fein würfeln. Speck und Schalotte in Butter andünsten, Gemüsebrühe und restliche Sahne zugießen, aufkochen und ca. 10 Min. leise köcheln lassen. Die Suppe durch ein feines Sieb gießen, Dill und Creme fraiche in die Suppe rühren, erneut erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Aus der Fischfarce mit Hilfe von zwei Esslöffeln kleine Nocken formen. Nocken portionsweise in simmerndem Salzwasser ca. 8 Min. ziehen lassen.
4.
Suppe in vorgewärmte Schälchen oder Teller füllen und die abgetropften Nocken in die Suppe setzen.
Zubereitungstipps im Video