Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Cremetorte mit Mohn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremetorte mit Mohn
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
537
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
12
Stücke
Biskuitteig
4
Eier (Größe M)
3 EL
heißes Wasser
150 g
1 Päckchen
125 g
75 g
2
gestr. TL Backpulver
100 g
gemahlener Mohn
Für die Füllung
50 g
2 EL
4 Blätter
weiße Gelatine
1 Päckchen
500 ml
75 g
1
300 g
Außerdem
1 Päckchen
500 ml
30 g
250 g
zimmerwarme Butter
50 g
50 g
gemahlener Mohn
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiWasserZuckerMohnRosinenGelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eischnee darauf geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und darüber sieben. Zusammen mit dem Mohn unterheben. Den Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 25-30 Minuten backen. Boden 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen. Boden auskühlen lassen.

2.

Rosinen in Rum einweichen und beiseite stellen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver mit 5-6 EL verrühren. Übrige Milch mit dem Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und einmal aufkochen lassen. Eigelb unter den heißen Pudding rühren. Gelatine ausdrücken und ebenfalls im heißen Pudding auflösen. Mit Klarsichtfolie abdecken und den Pudding auskühlen lassen. Dann Joghurt und die Rosinen unterrühren. Boden zweimal durchschneiden. Unteren Boden auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum legen. Die Torte mit der Creme zusammen setzen. 2-3 Stunden kühl stellen.

3.

Vanillepudding mit 5-6 EL Milch verrühren. Übrige Milch mit dem Zucker aufkochen. Vanillepudding einrühren und einmal aufkochen lassen. Pudding mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen. Butter cremig rühren, esslöffelweise den Pudding unterrühren (Pudding und Butter müssen die gleiche Temperatur haben, damit die Creme nicht gerinnt).

4.

Tortenring vorsichtig abnehmen. Die Torte ringsum mit der Buttercreme einstreichen. Nochmals kurz kühl stellen. Puderzucker und Mohn in einer Pfanne unter Rühren rösten. Auskühlen lassen. Eine Schablone anfertigen, auf die Torte legen und mit der Mohnmischung bestreuen. Schablone vorsichtig abnehmen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert537 kcal(26 %)
Protein10,2 g(10 %)
Fett30,9 g(27 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar