Cremige Erbsensuppe mit Oregano

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Erbsensuppe mit Oregano
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 große Kartoffel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
500 g Erbsen tiefgekühlt
1 l Gemüsebrühe
4 Stiele Oregano
100 g Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und hacken. Kartoffel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin dünsten, salzen und pfeffern.
3.
450 g Erbsen und die Gemüsebrühe zugeben. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
4.
Oregano waschen, trockenschütteln und bis auf einige Blätter für die Deko zufügen.
5.
Suppe pürieren, dabei die Hälfte der Sahne untermixen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
6.
Restliche Sahne leicht anschlagen. Übrige Erbsen in die Suppe geben und darin erwärmen. Suppe in Teller füllen, angeschlagene Sahne darauf dekorativ verteilen, mit restlichen Oreganoblättchen garnieren.