Leichtes Abendessen

Cremige Gemüsesuppe mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Gemüsesuppe mit Speck

Cremige Gemüsesuppe mit Speck - Sämiges Süppchen mit knusprigem Bacon!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
291
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In 100 Gramm Pastinake stecken 523 mg Herz-Kreislauf stärkendes Kalium. Zudem punktet das Gemüse mit ätherischen Ölen, die nicht nur unseren Magen schonen, sondern auch leicht antibakteriell wirken. Auch der Sellerie unterstützt die Abwehr von Krankheitserregern, indem enthaltene ätherische Senföle die Übeltäter unschädlich machen.

Bei dieser cremigen Gemüsesuppe können Sie gerne variieren und zum Beispiel übrig gebliebenes Gemüse aufbrauchen. Haben Sie noch Möhren, Auberginen oder Zucchini im Kühlschrank, können Sie diese mit den Zwiebeln anbraten und anschließend pürieren. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien291 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium853 mg(21 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin52 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
200 g
200 g
100 g
mehlig kochende Kartoffeln
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
500 ml
8 Scheiben
150 ml
1 TL
Muskat frisch gerieben
4 Stiele
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein hacken. Sellerie, Pastinaken und Kartoffeln schälen und klein würfeln. 1 EL Öl in einen heißen Topf geben und Zwiebeln darin glasig andünsten. Übriges Gemüse dazu geben, kurz farblos mitdünsten, dann mit Wein ablöschen, Brühe angießen und geschlossen 15–20 Minuten leise gar köcheln lassen.

2.

Währenddessen Putenspeck im übrigem Öl in einer Pfanne knusprig ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Suppe fein pürieren, Sahne einrühren und falls nötig noch Brühe ergänzen oder etwas köcheln lassen. Mit Meerrettich, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Schalen verteilen, Bacon auf die Suppe geben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Suppe mit Schnittlauch und Paprika bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video